optik markt sölzer

Unsere Kinderbrillen --

**********************************************************************

Ab SOFORT Brillengläser für Kinderbrillen
bei SÖLZER mit SUPER-ENTSPIEGELUNG und HÄRTUNG zum NULLTARIF auf Rezept -

SÖLZER gibt wiedermal den Ton an.

*****
****************************************************************

Neue Kinderbrillen bei Sölzer

Die erste Brille ist für Kinder (wie für Erwachsene) in der Regel mit einer gewissen Zeit der Eingewöhnung verbunden. Ursache neben dem ungewohnten "Fremdkörper" sind vor allem die veränderten visuellen Eindrücke. Zudem wird die Akzeptanz deutlich sinken, wenn eine Kinderbrille das Gesicht verfremdet oder gar verunstaltet.

Kinder sind selten abgeneigt, eine Brille zu tragen, wenn sie ihren Bedürfnissen entspricht. Es hat sich deshalb als vorteilhaft erwiesen, wenn sie im Rahmen der Empfehlungen ihre Brillen selbst aussuchen dürfen. Hinzukommt eine Assoziation zum Erwachsenwerden, was sich in Verbindung mit einer positiven Einstellung der Eltern gegenüber einer Brille als weiteres Akzeptanzkriterium erwiesen hat.

Da mit einer Brille in erster Linie Fehlsichtigkeiten korrigiert werden, steigt mit ihnen in gewissem Maße die Sehschärfe. Es besteht also für Kinder eine unmittelbar erkennbare Verbesserung, die eine intensive Überredung zum Tragen der Brille in den meisten Fällen überflüssig macht. Dies ist jedoch nicht zwangsläufig und bei allen Arten von Brechungsfehler so. Es gibt durchaus Fälle, bei denen Kinder mit einer neuen Brille nicht viel besser sehen, manchmal sogar schlechter als ohne die neue Korrektur. Dies liegt daran, dass sich die Augen in bestimmter Hinsicht erst an die Brille gewöhnen müssen. Ein zuvor darüber geführtes Gespräch kann Kinder auf solch eine Situation vorbereiten. Sie wird durch konsequentes Tragen der Brille ohnehin in einigen Stunden bis wenigen Tagen verschwunden sein.

Kinderbrillen können sehr vielen Belastungen standhalten, um die gewohnte Bewegungsfreiheit des Kindes nicht über Gebühr einzuschränken. Sie werden gleichwohl nach einer gewissen Zeit unter der intensiven Nutzung leiden. Vorhaltungen seitens der Eltern sind in solchen Situationen zu vermeiden, da sie aller Erfahrung nach die Akzeptanz deutlich verringern. In den meisten Fällen kann der Augenoptiker viele Blessuren und kleinere Schäden wieder richten.
Nur in Ausnahmen muss eine Kinderbrille lediglich zeitweise getragen werden. Die Regel ist eine dauerhafte Benutzung der Korrektur, worüber die Kinder wahrheitsgemäß informiert werden sollten.

Kinderbrillen bergen kein höheres Verletzungsrisiko bei Sport und Spiel. Genau das Gegenteil ist der Fall. Es hat sich gezeigt, dass sie eher vor Verletzungen schützen, als diese herbeizuführen. Wenn Kinder jedoch sehr intensiv eine bestimmte Sportart betreiben, sollten sie eine hierfür geeignete spezielle Sportbrille tragen.

Sonnenschutzbrillen für Babys und Kinder
Kinder sind für Schäden durch UV-Strahlung besonders anfällig, Sie haben größere Pupillen, hellere Augenlinsen und verbringen mehr Zeit im Freien. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Kinder-Sonnenschutzbrillen mit 100% UV-Schutz für den perfekten Sommer.

Baby-Brillen
Babys erste Brille

Kaum auf der Welt, benötigt manches Baby bereits eine Brille. Je früher man Sehdefizite erkennt, umso effektiver können sie vermindert oder beseitigt werden. Die Babybrille als Korrektionsmittel hilft dabei. Natürlich werden an Babybrillen spezielle Anforderungen gestellt. Sie sollte fest am Kopf anliegen, aber nicht drücken. Ein weiches Silikonpolster des Nasensteges als Auflage auf dem noch nicht entwickelten Nasenrücken liefert dabei den nötigen Halt. Damit die Brille nicht rutscht, gibt es Bügelenden, die das Ohr weich umschließen.

Ab sofort Brillengläser für Kinder und Jugendliche
KOSTENLOS!*
Bruchsichere Kunststoffgläser der Firma Rodenstock

*bis 18 Jahre und einem Rezept Ihrer Krankenkasse.

Kinderbrillen vom Fachmann für Kinderbrillen!
Einfach mal aufs BabyFace klicken und schon mal vorab auswählen.
Und wir bauen Ihnen dann die Brillen für die kleinen Racker.